1.700 Euro für den Förderverein der Kita Pye 
Pfandbon-Aktion im Edeka Kuhlmann mit Rekordergebnis 

Lechtingen, September 2021. Die Pfandbons des eigenen Leergutes spenden und damit Gutes bewirken – dazu sind die Kunden des Edeka Marktes Kuhlmann in Lechtingen regelmäßig aufgerufen. Von Januar bis Juni sammelte der Markt zugunsten des Fördervereins der Kita Pye. Nun steht das Ergebnis der Sammelaktion fest: Rund 1.640 Euro kamen zusammen, der Edeka Markt rundete auf 1.700 Euro auf. „Das ist die höchste Summe, die wir bisher gesammelt haben“, freut sich Stefan Keil, Edeka-Marktleiter. Franziska-Isabella Thöle und Regina Wulfert-Janke vom Förderverein der Kita Pye sind begeistert über das großartige Spendenergebnis. „Mit dem Geld möchten wir einen vielseitigen Bausatz aus Holz für den Außenbereich der Kita anschaffen. Damit können die Kinder sich kreativ ausprobieren und beispielsweise einen Balancierbalken, eine Kugelbahn oder einen Einkaufsladen bauen. Der Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt.“ Der Förderverein spart bereits seit längerer Zeit, um diese große Anschaffung finanzieren zu können. „Wir danken dem Edeka Markt Kuhlmann sehr herzlich für die tolle Unterstützung. Nun kommen wir unserem Wunsch einen großen Schritt näher.“ 

Zur Realisierung dieses Projektes freut sich der Förderverein über weitere Spenden. 
Spendenkonto:
Volksbank Bramgau e. G.
IBAN DE80 2656 3960 0015 1262 00, BIC GENODEF1WHO 

BU: Marktleiter Stefan Keil überreicht den Scheck an Maike Havermann, Franziska-Isabella Thöle und Regina Wulfert-Janke (v.l.n.r.) vom Förderverein der Kita Pye. Foto: Nadin Kohlbrecher 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.